Championnat du Monde 2008

Collinjsplaat (Holland)

24. - 30. Oktober 2008
 
equipe2008
WM_2008_1
WM_2008_2
WM_2008_3
WM_2008_4
WM_2008_5
WM_2008_6
WM_2008_7
 
Equipe: DE SOUSA Robi, HANSEN Jean-Pierre, JUNGERS Henri, REMY Guy, ROYER René

Kapitän: REICHLING Pierre

 

Lännerklassement (15 Natiounen) Eenzelklassement (71 Fëscher)
1. Holland
2. Frankräich
3. Belsch
13. Lëtzebuerg

14. Robi DE SOUSA
28. Henri JUNGERS
62. René ROYER
66. Guy REMY
69. Jean-Pierre HANSEN

 

Bericht vom Kapitän

Dieses Jahr fand die W.M. im Bootsangeln vom 24.10 - 31.10 in Colijnsplaat in Holland statt.

Am 1. Tag herrschte noch anständiger Wellengang, aber das kann einen wahren Meeresangler nicht umwerfen. So fanden wir uns nach dem 1. Angeltag auf Platz 10 wieder. Man muss wissen, dass eine Nation aus 5 Anglern besteht und pro Angeltag die 4 Besten gewertet werden. Daraus ergibt sich dann die Mannschaftswertung.
Nach dem 2ten Tag befanden wir uns auf Platz 12 unter 15 Nationen. Aber in der Einzelwertung begannen wir plötzlich von einem Podiumsplatz zu träumen. Robi hatte sich bis auf Platz 3 nach vorne geangelt. Die Spannung war unendlich am letzten Tag. Aber leider hatte Robi an diesem Tag kein Glück. Nach insgesamt 3 Wettkampftagen musste er sich mit einem 14. Platz begnügen, was aber auch schon eine aussergewöhnliche Leistung darstellt. Heng belegte Platz 28, René 62, GUy 66 und Jemp 69. Alle gaben sie ihr Bestes. Aber leider reichte es nur für einen 13. Platz unter 15 Nationen.
Mannschaftsweltmeister wurde Holland vor Frankreich und Belgien.
Es ist beschämend, dass wir unseren eigenen Urlaub opfern müssen, obschon wir das Land auf einer Weltmeisterschaft vertreten.
An letzter Stelle muss ich aber auch noch die sehr gute Organisation von den holländischen Kollegen loben.

 

Bericht: Pierre Reichling